Loading...
 

Kultkino

 

umija:kultur

 

fix

 


 

Deutsches Theater

 
phL0w und roxanne: Wir haben das gerade mal abgecheckt. So schauts aus: Wir minderbemittelten Studenten muessen die Karten gegen hartes Bargeld eine halbe Stunde vor der Vorstellung kaufen, wenn wir nen Rabatt geniessen wollen. 30 Minuten vor Beginn fangen die an, Restkarten rauszuhauen, Kategorie 1 (=die besten Plaetze) zuerst, und als Schueler/Studi zahlt man 20 Euro, egal was die Karte eigentlich kosten wuerde. Lt. der Tou-Sie am Schalter schauts praktisch noch jeden Tag "sehr gut" fuer restkartengeile Studenten aus.
Studentenausweis nicht vergessen, Ihr Trottel =P

wann?

 

gesehen

 


 

Münchner Kammerspiele

 

wann?

 

  • Trauer muss Elektra tragen (Eugene O'Neill) 1o.12.2oo6
    • roxanne würde ich voll gern sehen, ist wohl eine Abwandlung des Elektra-Stoffes (besonders bekannte Bearbeitungen sind von Sophokles und Hugo von Hofmannsthal). Also, falls sich jemand anschließen mag...

 

gesehen

 


 

Lenbachhaus (muc)

wann?

 

gesehen

dis" title="Kennzeichnung einer persönlichen Mitteilung| EMPFÄNGER LÖSCHT NACH ERLEDIGUNG" class="wiki">dis: oesiflo: lässige ausstellung, aber franz marc ist halt net sooo mein geschmack. irgendwie alles ganz gut, aber halt in meinen augen (also ganz subjektiv) keine große kunst, aber ein paar bilder sind schon wahnsinnig geil (platonisch, obwohl der das wohl anders gesehen hätte)


 

hypo-kunsthaus (muc)

wann?

gesehen

  • 2005:10:17 Mo Helmut Newton Sex and Landscapes http://www.hypo-kunsthalle.de/ (sulu und bine)
    • phl0w > alle: ich hab mir mal den flyer angeschaut. kanns sein dass die ausstellung total schlecht is? ich mein "huhu schaut mal her ich schocke leute und werde dadurch beruehmt" ist so ein bischen billig. nackte frau mit staubsauger auf balkon. oh ja gib mir brainfuck. wie langweilig muss man sein um das kreativ zu finden, bitte?
    • sulu : ich fand die ausstellung geil, er zeigt mit vielen seiner bilder nicht nur momentaufnahmen, sondern verdeutlicht die beziehungen, zwischen den darstellern....ok, das sollten ausdrucksstarke bilder auch tun, jedoch macht er es auf eine verspielte, und meiner meinung nach variierende art und weise....nette ideen hat der, das kann man ihm nicht nehmen! er hat allerdings ´n par schocker dabei (an welchen ich nichts kunstvolles finden konnte) die halt als vorzeigeschilder diehnen, um interesse zu wecken, jedoch liegt darin keinesfalls seine stärke (meiner meinung nach)....außerdem sind da bilder dabei die in verschiedenen abständen zum bild völlig verschiedene eidrücke/"vernehmliche tatsachen" vermitteln....ich fands echt geil (dass er aufgrund seiner anstößigkeit in aller munde is, ist meiner meinung nach sein etikett, dass er mit ca 20%der ausstellung bestätigt)

 

  • Auguste Rodin - Der Kuss / Die Paare - bis o7.o1.2oo7
    • roxanne: wahnsinnig geile Ausstellung, sehr empfehlenswert, wenn man sich so bissle Bildhauerei anschauen mag, die von jedem Standpunkt aus immer ganz anders aussieht, andere Emotionen und sogar Aktionen ausdrücken kann. Glaub oesiflo war auch letztens? Kann das sein?

 


 

Haus der Kunst

 

wann?

  • Lee Friedlander (16.11.2oo5 - 12.o2.2oo6)

 

gesehen

 

  • Immer: Der Laden hat massig coole Poster um wenig Geld. Werde auf alle Fälle nochmal hinschauen und mir was mitnehmen. Teils Poster Größe zweimal-so-groß-wie-A1-oder mehr um 3€, noch neueres Zeug bis 7,5o€. Bingo. Hab ein paar Postkarten abgestaubt.
    • jup, oesiflo hat'n paar für die wg abgestaubt, u.a. das utopia station-poster in der küche...
    • roxanne, stimmt, die hatten davon sogar noch eins übrig.

 

  • 22.11.2oo6: öggi + roxanne haben sich Lee Friedlander gegeben, Fotographie. An sich sehr schöne Bilder, viel zu sehen, aber fand's fast bissle teuer (5€ ermäßigt).

 

  • oesiflo hat gesehen:
    • französische meisterwerke
      • ganz cool, old-school-kunst, teilweise wahnsinnig schöne bilder
    • chance-risiko
      • gesponsort von der münchener rück versicherung, hm. war ne sehenswerte ausstellung mit strangem konzept für umme. weiß net, obs die noch gibt.

 


 

Staatstheater am Gärtnerplatz

 

wann?

  • 16.12.2oo5 (Fr) / 11.o1.2oo6 (Mi) / 23.o1.2oo6 (Mo) / 29.o1.2oo6 (So) / o5.o2.2oo6 (So)

 

hingehen

  • Imagine würde ich mir gerne angucken. Preis für Studentenkarten 7€, 2 Wochen vorher zu kaufen oder an der Abendkasse. Denke, das ist mal ein Plan für mich im neuen Jahr. Ach. Ja. Ballett, irgendwer?

 

gesehen

 


 

Bayerisches Staatsballett

 

wann?

 

hingehen

  • La Bayadère: 11.o1.2oo6 (Mi) / 14.o1.2oo6 (Sa) /... ; Karten für Studenten um 8€ an der Abendkasse (Newsletter gibt Bescheid ob es da noch Karten gibt, im Übrigen) oder aus dem beschränkten Kontigent bis zu 2 Wochen vorher.
  • Giselle, Vorverkauf ab März

 

gesehen

 


 

Pinakotheken

 

 

wann?

  • Neue Pinakothek: Zeugs halt - irgendein Sonntag
  • Pinakothek der Moderne: Ditto, daszeugshalt - sonntags
  • Alte Pinakothek: Neue Skulpturen (Cy Twombly, AP) - 23.o3.2oo6 bis 19.06.2oo6

 

hingehen

 

  • Alte Pinakothek (Montag geschlossen; außer Sonderverantstaltungen gilt ermäßigt 3,50€, Sonntags 1€)
    • "Die Alte Pinakothek ist als Gemäldegalerie von Weltrang auch Schauplatz spektakulärer Sonderausstellungen zu ausgewählten Themen der europäischen Malerei zwischen Mittelalter und 18. Jahrhundert. Kleinere Studioausstellungen und Präsentationen aus eigenen Beständen haben hier ebenfalls eine lange Tradition."
    • Neue Skulpturen von Cy Twombly: Eigentlich gehört es in die PdM, ist also modernes Zeug. Hab leider keine Bilder gesehen, aber hört sich interessant an; Preis weiß ich nicht, ist aber sicherlich in die Kategorie Sonderausstellung einzustufen.

 

  • Neue Pinakothek (Dienstag geschlossen; außer Sonderveranstaltungen gilt ermäßigt 3,50€, Sonntags ermäßigt 3€)
    • "Die Neue Pinakothek bietet einen Überblick über die Epochen der europäischen Kunst vom Klassizismus bis zum Jugendstil. Ergänzt wird die ständige Sammlung durch Ausstellungen, die das Spektrum des 19. Jahrhunderts erweitern."

 

 

gesehen

 

 

  • roxanne - war am Anfang des Semesters mit Fabienne mal in der Alten Pinakothek...ist echt nicht so meins gewesen. Einige Sachen sind interessant, aber mehr kulturhistorisch, und meist Bilder mit religiösen Anspielungen etc. Ist halt insofern für mich interessant gewesen, weil "die Bibel das Handbuch des Germanisten" ist; aber glaube, dass die Neue Pinakothek oder die Glyptothek interessanter für mich gewesen wäre.

 


 

46. Münchner Bücherschau

 

 

wann?

18.11.2oo5 - o4.12.2oo5
täglich von o8.ooam - 11.3opm am Gasteig

  • Ausstellungen umsonst
  • Verschiedene Lesungen und Veranstaltungen unterschiedlich €

 

gesehen

 

  • roxanne - Sonntag, o4.12.2oo5: War der letzte Tag und wollt es mir wenigstens mal anschauen. Naja, keine Ahnung; richtige Messe war es nicht (das Kriterium einer jeden Messe ist ja wohl Tonnen Freebies abzustauben, gab aber nur ein paar Zeitschriften), aber wenn man die Zeit gehabt hat, hätte man sich ruhig ein Buch schnappen können und es ganz lesen können; oder zumindest gut reinschnuppern (also besser als in Buchläden; kommt dort irgendwie bissl blöd, sich zwei Stunden lang mit einem Buch hinzusetzen, zu lesen, und es dann nicht zu kaufen). Heute wäre noch eine Lesung aus Cornelia Funke's "Tintenherz" gewesen, aber da hatte ich dann keine Lust mehr.
  • Fazit für nächstes Jahr: Wenn euch eine Verantstaltung am Herzen liegt, ist bestimmt durchaus sehens-/hörenswert, aber für die Ausstellung allein würde ich mir die Mühe nicht machen.

Google Search