#

{BOX(title=>Inhaltsverzeichnis, bg=>greu, align=>left)}{BOX}

2. Protokoll zur Projektsitzung vom 23.03.2006

Das Ergebnisprotokoll ist mindestens zwei Tage vor den Sitzungen per Email an alle Teilnehmer zu verteilen! *Ort: FHÔÇôIngolstadt, Geb├Ąude D, Raum 202 *Datum: 23.03.2006 *Dauer: 14:55 - 18:00Uhr *Moderator: Prof. Dr. Beerschwinger *Schriftf├╝hrer: Dominik Lehmair *Nicht anwesende Teilnehmer:

TOP0: Protokoll, Organisatorisches

Zum Schriftf├╝hrer f├╝r die heutige Sitzung wird Dominik Lehmair bestimmt

Der Teilnehmer Markus Schreyer wird auf eigenen Wunsch aus der Gruppe entlassen

Zwei Teilnehmer werden neu in die Gruppe aufgenommen: Schiedermeier Michael und Kirschner Jochen

Robin Fritsche k├╝mmert sich zuk├╝nftig noch um den Schrank im Raum D202 als Aufbewahrungsort

Robin Fritsches Vorschlag eine Exkursion zu Kamin Schmid in Reichertshofen zu unternehmen wird angenommen. Es wird ausschliesslich mit Privatfahrzeugen gefahren

Die Tagesordnung wird festgelegt

TOP1: Referate

Eduard Mann stellt die Internetseite vor und erkl├Ąrt den Umgang damit

Julia Scheufler stellt ihre [Termine und Testate](./20060085:Testate und Termine), sowie ihr System zur Stundenerfassung vor

Kurzreferat ├╝ber Brennstofflager, die bereits auf dem Markt sind von Johannes Herbst

Kurzreferat ├╝ber bereits vorhandene F├Ârdersysteme

Kurzreferat ├╝ber Wohnraumpellet├Âfen von Dominik Lehmair

Prof. Dr. Beerschwinger erkl├Ąrt die Zusammenh├Ąnge bez├╝glich des Musterhauses, in dem der Prototyp eingebaut werden soll

Zuk├╝nftige Referate sollen in die Internetseite eingebettet werden

TOP2: FBD & Lastenheft

Das Lastenheft f├╝r den Pellettank wird von Prof. Dr. Beerschwinger vorgestellt.

TOP3: Informationssammlung Vorsemester

Dieser tagesordnungspunkt wurde nicht erledigt

TOP4: Aufgaben bis zum n├Ąchsten Treffen

Die drei Gruppen sollen je ein Lastenheft f├╝r das F├Ârdersystem erstellen

Kurzreferat ├╝ber Sensoren

Kurzreferat ├╝ber die Patentsituation

Einbindung der bisherigen Ergebinsse in die Internetseite