Thinkpad Flexing: Heißluftfön funktioniert

Durch meine "Männerart" mit meinem Thinkpad umzugehen hat jetzt das flexing zugeschlagen. Mit einem Heißluftfön hab ich den "wackelnden" Videochip wieder angelötet.

Symptom

Die Symptom waren: * Bildschirm ist plötzlich aus, * auch die Hintergrundbeleuchtung ist weg * externer Monitor bleibt auch schwarz * Musik bleibt an * Keyboard reagiert nicht mehr

Erst dachte ich es läge am Inverter aber alle Anzeichen deuteten auf Flexing hin

Flexing

Im thinkpadforum werden allerlei Lösungen erwähnt. Von spiritus in Teelichständern oder die Variante mit __ der Heißluftpistole__. Nach ersten Versuchen mit Flamme und Backofen hab ich ich dann an die Heißluftvariante gewagt. Und es hat beim ersten mal funktioniert. Zusätzliche Tipps kann ich keine großen geben, * ich hab mich als Zeitplan an das Video gehalten (leider ist der Fön so laut das man die Musik nicht hört ;) * die Alufolie welche die Plastikteile schützen soll muss man gut fest machen, da der Luftstrom diese sonst wegreist. Es geht gar nicht diese an den Bauteilen selbst fest zu machen. E empfiehlt sich die Folie immer nach unten um zuschlagen. Kleine Stecker sollte man immer in nahe liegende große Stücke mit einpacken. * Ich hab mir während dessen überlegt ob es evtl. sinnvoll ist wäre, das ganze Board in einen Streifen Alufolie zu packen und nur den Graphikchip auszuschneiden?

Als Jubel-Zeremonie empfehle ich den Feuertanz von Tom Hanks aus Cast Away: "Ich habe Thinkpad gelötet", das Thinkpad dabei aber mit 2 Händen anfassen! Die Schrauben die beim Zusammenbau übrig bleiben kann man ignorieren;)

Dis

  • phL0w vielleicht sollte hier auch ein hinweis stehen, dass dein laptop zwei wochen später wieder im arsch war, und seit dem "for good". nur der korrektheit halber...
  • klml: das stimmt, aber liegt daran, ich dachte das ich das flexing durch "an-der-ecke-rumtragen" verursacht hatte. Allerdings hab ich mein Teil (wahrscheinlich) mit meinem damals neu gekauften mammut flight 25 geschrottet, der hat ein Dokumentenfach in den ich das Thinkpad grad mal rein bekommen habe, das war zwar sehr geschützt, aber wenn man zum biken den Rucksack richtig anzieht, dann krümmt sich das Thinkpad wahnsinnig. Hab das (leider) erst nach dem zweiten Ausfall dann mal auch nachvollzogen.