Windows

Was braucht ein Windows wenn mal mal kein linux hat.

Programme

Es gibt ja sooo viele sch├Âne Programme, aber welches

Anwender

  • mozilla.org/de/firefox/new/ firefox
  • mails) f├╝r ((howto:email)
  • Adobe Acrobat Reader ist recht lahm, daher empfiehlt sich der schlanke FoxIT oder der noch schlankere Sumatra PDF (allerdings kann man hier keine Texte rauskopieren).
  • Als Zipper 7-Zip
  • IrfanView (irfanview.de ) zum Bilder anschauen und Gimp zum bearbeiten.
  • Office
    • entweder das freie und kompatible OpenOffice. Hat den Vorteil das es gr├Â├čere Dokumente mit vielen Bildinhalten leichter handelst als MS Office, welches bei aufgeblasenen Dokumenten schon mal gern abschmiert und viel Formatierung zerst├╝ckelt.
    • oder das M$ Flagschiff.
  • Meiner Meinung nach bei Schriftsachen lieber OpenOffice, bei Tabellenkalkuation ist das MS Excel einfach einen guten Schritt besser.
  • VLC media player
  • winscp kann Dateien per ssh und ftp verwalten

erfahrener Anwender

  • keepass zum verawalten von Passsw├Ârtern.
  • editor) sehr feiner ((howto:editor)
  • PuTTY als Konsole um ├╝ber ssh (und andere protkolle) auf linuxrechner zu kommen
  • wer virtuelle Desktops von Apple oder GNOME kennt kann diese mit virtuawin nachr├╝sten

Settings

  • Explorerleiste: taskleiste (rechtsklick), eigenschaften, startmen├╝ : classic ausw├Ąhlen

startmen├╝ den punkt setzen

Tips

plaintext-productivity.net The Plaintext Productivity system is a smart way to get organized on Windows, using plaintext files as your trusted system and great software to make it easy.