ein sicheres, freies, dezentrales, unabhÀngiges backup

Backups sind! sinnvoll, zwar braucht man diese nie, aber wenn man sie braucht habt man meist keins. {DIV(align=>left, width=>25%, float=>right, class="umijabox")}{DIV} Und das nicht nur auf hosts, auch notebooks und PDA sollten gesichert werden.

Ein Backup soll Schutz bieten vor * Fehlbedienung (löschen durch user) * Festplattenchrash * Umwelteinwirkung * Wasser, Feuer --> getrennte GebÀude, * Blitzschlag --> getrennte Regionen, (Blitzt kann schon mal von nem Wohn-Virtel die Hardware grillen) * EMP * Sonnensturm --> da hilft blos mechanisch und analog auf eine Goldplatte geritzt

Ein gutes Backup sollte eine AbhĂ€ngigkeit vermeiden: * örtlich unabhĂ€ngig: wenn ein wasserrohr platzt und deinen Rechner komplett schrottet, hilft eine zweite eingebaut Platte nicht mehr * organisatorisch freier Zugriff man sollte einem Hoster niemals seine Datenhoheit ĂŒberlassen, sonst hat dieser bei einem Streit ein faktisches Druckmittel. Also sollte man z.B. ein host-to-host backup nicht im gleichen Rechenzentrum oder gleichen Hosterprovider machen * Redundanz

Konzeption

  • Datenmangen (z.B. shares, Mediafiles)
    • mit inkrementellem tar in ein lokales Backupverzeichnis, so hat man ein sauberes backup auch von alten ZustĂ€nden, der Nachteil ist das man sehr viel Platz braucht
    • mit howto:rsync hat man eigentlich kein backup, sondern nur einen Spiegel. Mit ein paar Optionen verliert man auch gelöschtes nicht, ĂŒberschriebenes jedoch schon!
  • mysql lĂ€sst sich mit in two lines of code per cron tĂ€glich in ein lokales Backupverzeichnis (z.B.: ''/srv/backup/'' ) dumpen
    • dann von einem anderen host oder PC das tĂ€glich per rsync holen (Vorteil gegen ĂŒber umija:backup:script : wenn dyndns ausfĂ€llt, holt der trotzdem)

Auf virtuellen Serversystemen wird oft sinnvollerweise ein regelmĂ€ĂŸiges backup des gesamten images gemacht. Das ist super wenn die ganze virtuelle Maschine den Geist aufgibt. Kann aber selten ein file und datenbank backup ersetzen, da wenn man mal nur ein StĂŒckchen aus der DB braucht der Aufwand extra eine ganze neue Maschine aufzusetzen oft zu hoch ist.


howto