Loading...
 

Ausbildereignungsprüfung Jan. 2007- EdMa

20060253
Image
link=
Was macht man mit einem Beruf wenn man anschließen ein (Fach)Hochschulstudium absolviert? Richtig, man macht nen Ausbilderschein .... :-)

 
Die Prüfung für die angehenden Ausbilder wird von der IHK meistens in Verbindung mit einer Schulung, Meisterprüfung oder Techniker Ausbildung angeboten. Wer sich für die Hochschule entscheidet, bleibt Aussen vor. Es sei denn man Studiert an der FH - Ingolstadt, hier wird in dem Winter-Semester 2006/2007 ein Kurs an der FH angeboten und die Prüfung kann dann anschließend an der IHK abgelegt werden.

Die Prüfung besteht aus einem schriftlichem und einem praktischem Teil. Im ersten Teil wird eine schriftliche Prüfung in der Multiple Choice Form gestellt. Im zwiiten Part, muss der Prüfungsteilnehmer eine Unterweisung halten. Um zur Unterweisung zugelassen zu werden, muss jedoch eine schriftliche Ausarbeitung der Unterweisung vorgelegt werden.

In meiner schriftlichen Ausarbeitung geht es um das Anwenden der Projektplanungswerkzeuge während der Ausbildung zum IT System Elektroniker.

 


Google Search